Aktuelle Hinweise zum Sporttreiben im Ahorn-Sportpark

 

Bei Einhaltung der aufgeführten Maßnahmen sowie der gültigen Hygienevorschriften ist eine direkte Infektionsübertragung auf das äußerste Minimum reduziert. Für die Einhaltungen der Regularien ist jeder Nutzer des Ahorn-Sportparks selbst verantwortlich. Die Ahorn-Sportpark gGmbH haftet nicht für eventuelle Verstöße.

In der Ahorn-Sportpark-Halle gilt ab sofort die 2G-Regel ab 18 Jahren. Von 12-17 Jahren gilt die 3G-Regel. Hier werden nur medizinische Tests (Antigen-Schnelltest oder PCR-Test) eines offiziellen Testzentrums akzeptiert. Arbeitgeberbescheinigungen sowie Schulbescheinigungen werden nicht akzeptiert.

Für das Außengelände sind keine Nachweise erforderlich.

Wir empfehlen das Tragen eines medizinischen Mundschutzes in der Ahorn-Sportpark-Halle bis zu den Sportflächen!

Alle Regularien auf einem Blick finden Sie hier: Coronaverordnung Ahorn-Sportpark ab 23.05.2022

Informationen zu den Sportangeboten freies Basketball, Rundlaufbahn und Tischtennis

  • „freien Basketball“
    • An- und Abmeldung erfolgt zu den verfügbaren Spiel-Zeiten direkt an der Rezeption.
  • Rundlaufbahn
    • An- und Abmeldung erfolgt direkt an der Rezeption.
  • Tischtennis
    • Tischtennisplatten können im Vorfeld für eine Nutzungsdauer von einer Stunde telefonisch oder direkt an der Rezeption reserviert werden.

Eine Übersicht aller Corona-Teststellen im Kreis Paderborn ist hier zu finden.

Toiletten im Stadion sind geöffnet.

(Stand 23.05.2022)